PerspektivFabrik

Ferien in der PerspektivFabrik: Das größte Projekt der Henry Maske Stiftung, die PerspektivFabrik, liegt in Brandenburg am Beetzsee, eine Autostunde von Berlin entfernt. Hier ermo?glicht die Henry Maske Stiftung bedu?rftigen Kindern und Jugendlichen aus ganz Deutschland kostenlose Sommer- und Herbstferien. Auf dem wunderscho?nen, direkt am See gelegenen Gela?nde bietet die PerspektivFabrik ein breites Sport- und Freizeitangebot und la?dt die Kinder und Jugendlichen ein, ihre Talente zu entdecken und einzusetzen. Im Zentrum steht dabei immer, den Kindern und Jugendlichen zu vermitteln, dass sie gebraucht werden, begabt sind und dass sie eine Bereicherung fu?r uns sind. Mit Gesamtkosten von bislang rund 5 Millionen Euro ist die PerspektivFabrik das gro?ßte und zugleich das erste eigene Projekt der Henry Maske Stiftung, die zur Betreibung der Anlage eine gemeinnu?tzige Gesellschaft zusammen mit dem CVJM Ostwerk e.V. gegru?ndet hat. 2010 haben erstmals 360 bedu?rftige Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien in der PerspektivFabrik Ihre Ferien verbracht. 2012 waren es bereits 560 Kinder aus vielen Teilen Deutschlands, die ihre Sommer- oder Herbstferien in der PerspektivFabrik verbrachten.

Unser Ziel ist es, noch mehr Kinder und Jugendliche in die Ferien zu bringen. Dazu bietet die Henry Maske Stiftung sogenannte Ferienpatenschaften an. Mit der U?bernahme einer Patenschaft in Ho?he von 160 Euro ermo?glichen Personen oder Unternehmen einem Kinder oder Jugendlichen eine Woche Urlaub in der PerspektivFabrik.