Die Henry Maske Stiftung

Die Henry Maske Stiftung A Place for Kids wurde 1999 zunächst als gemeinnütziger Verein gegründet. Henry Maske, der mit sieben Jahren zum Boxsport kam, wurde durch ein Umfeld von engen Bezugspersonen geprägt, das ihn von Kindheit an in besonderer Weise unterstützte und ihm den nötigen Halt für seine Karriere aber auch seine persönliche Entwicklung ermöglichte. Er betrachtete es immer „als das Größte Glück meiner Karriere“, durch den Boxsport „nicht nur früh das gefunden zu haben, was mich begeisterte, sondern auch die Menschen, die mir halfen, meine Ziele zu verwirklichen“. Seine Stiftung A Place for Kids hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, denen zu helfen, die dieses Glück nicht haben. Die Henry Maske Stiftung unterstützt sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Deutschland und möchte Ihnen in schwierigem Lebensumfeld zu sinnvollen Perspektiven verhelfen.

 

Stiftungsvorstand

Henry Maske (Vorstandsvorsitzender)

Volkmar Heun

Email: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

 

Geschäftsführerin

Cornelia Reh

Cornelia Reh

Email: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)